Aktuelles aus der Forschung

Coming up: Döveling, Katrin; Wasgien, Katrin und Schier, Anne (2013):  „Trauern in virtueller Gemeinschaft. Geteiltes Gefühl in Online-Gemeinschaften“

Eine mehrstufige Untersuchung geht der emotionalen Kommunikation von persönlicher Leiderfahrung in Foren nach. Vor dem Hintergrund des menschlichen Affiliationsbedürfnisses, dem „need to belong“ (Baumeister und Leary, 1995), werden sodann die forschungsleitenden Fragen beantwortet:
1) Wieso trauern Menschen online und teilen somit ihre Gefühle mit einem unbekannten Publikum?
2) Wie bewältigen Menschen ihre Trauer im Zeitalter des Social Web?
3) Entsteht eine neue Form des Emotionsmanagements (Döveling, 2012)?
4) Führt das „anonyme Teilen“ zu einer Intensivierung der Emotionen oder  durch „online emotional openness, personal exploration, and interpersonal support“ (Preece & Ghozati, 2001, S. 241)  zu einer emotionalen Entlastung?
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Forschungsthemen, Forschung aktuell, Research, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.