Archiv der Kategorie: Medienethik

Aktuell Eine Analyse visuell-narrativer Gender-Stereotype

Döveling, Katrin & Fischer, Jana (2014). Typisch Frau-Typisch Mann.  Eine Analyse visuell-narrativer Stereotype im Spannungsfeld von Gender, Ethik und Medien [Typically male – typically female. An Analysis of Visual-Narrative Stereotypes in the Field of Gender, Ethics and Mass Media] (pp. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Medienethik, Research, Stereotypen

Dr. Katrin Döveling: Member of „Death Online Research“

Source of picture: http://deathonlineresearch.net/research/ „Death Online Research is a network of international researchers with a background primarily in the Humanities,  Social Sciences and Law studies. We study how dying, death and the afterlife is mediated and expressed online. This includes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Forschungsthemen, Forschung aktuell, Medienethik, Research | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Medienethik: „Gender in Serie. Alles beim alten?“

Der diesjährige Call for Papers hebt es hervor: „Medienethik analysiert bestehende Normgefüge und Werthaltungen innerhalb von Medienstrukturen sowie deren Inhalte.“ Ferner strebt Medienethik danach, „Anforderungen an das wertsensible Medienhandeln aller Akteure zu formulieren: der MedienproduzentInnen wie der MediennutzerInnen“. (http://www.netzwerk-medienethik.de/wp-content/uploads/2013/02/Call-for-Papers-Jahrestagung-2014.pdf) In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Forschungsthemen, Forschung aktuell, Gender, Medienethik, Research | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,